Novum in der Gr245-Süd

Hallo zusammen,

manche Umstände verlangen ein Überdenken der bisherigen Herangehensweise. Dies betrifft auch ab und an unser beliebtes Hobby samt den dazugehörigen Rennen um sich mit seinesgleichen zu messen. Da leider schon von der geplanten Saison die ersten Rennen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mußten, hat sich die Orga nun überlegt was man nun mit den zwei noch ausstehenden Rennen macht. Nach kreativen Brainstormings und Telefonaten haben sie eine wirklich tolle Lösung gefunden.

Die da heißt: Langstrecken-Teamrennen

Da noch zwei Renntermine ausstehen und traditionell ein Teamrennen im Herbst bei der HotSlot Munich stattfindet, wird jetzt mit allen drei Klassen (Gr2, Gr4, Gr5) ein Langstreckenrennen veranstaltet. Ist doch geil, oder?

In der Praxis ist es dann so, das am 7.Mai ein Langstrecken-Teamrennen in Wendelstein mit Gr5 Fahrzeugen, am 25.06. ein Langstrecken-Teamrennen in Augsburg mit Gr2 Fahrzeugen und am 5.11. ein Langstrecken-Teamrennen in München mit Gr4 Fahrzeugen stattfindet. Gewinner ist das Team, das die meisten Runden aller drei Rennen auf seinem Zettel hat.

Für den unwahrscheinlichen Fall, das nicht mindestens 5 Teams (mindestens zwei Fahrer) zusammenkommen, werden die zwei noch ausstehenden Renntermine in Wendelstein und Augsburg als „normale“ Gr245-Süd Rennen ausgetragen und die Ergebnisse dieser zwei Rennen fließen in die nächste Saison mit ein.

Da haben sich die Jungs doch mal was richtig Gutes überlegt, oder?!

Details zu den Teamrennen dann im nächsten Beitrag

LG NK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close