Kurzbericht vom Gruppe 4 Langstreckenrennen

Moin Jungs,

am 11.11. 2017 fand mal wieder das Gruppe 4 Langstreckenrennen in München bei den Kollegen der HotSlot-Munich statt.

Was soll ich sagen, es war mal wieder genial! 10 Teams waren im Vorfeld gemeldet und am Renntag standen 9 davon am Start. Ein Team musste leider zwei Tage vorher absagen. Freitags wurde auch schon fleißig trainiert und wie immer wurden Fabelzeiten in die Welt hinaus getragen. Das dumme war diesmal nur, das man die Zeiten nicht ganz richtig auf ihren Wahrheitsgehalt einordnen konnte da diesmal die Strecke im Uhrzeigersinn gefahren wurde was nicht wirklich oft vorkam.

Langstrecke_2017_04

Und so mußte dann auch der ein und andere etwas mehr trainieren um die Strecke einigermaßen flüssig zu beherrschen. Am Samstag öffneten die Türen der HotSlot-Munich schon früh um 8:00 Uhr und der heilige Keller füllte sich dann doch recht schnell  mit allen Teams aus nah und fern. Apropos Teams: Diese bestanden diesmal aus:

Team Moosbüffel: Michl und Thomas
Hot Slot and Friend: Claus und Walter
Orga-Team: Nils und Kalle
GS Racing: Seb und Gerry
SEMF: Sven und Michael
6/10-Augsburg: Uwe und Michi
Augsburg 2: Peter, Guido und Harry
Out-of-Bamberg: Arnim und Tommy
Slotracing4ever: Kai und Robin

Nach einer kleinen Einfahrt-Phase folgte wieder die technische Abnahme. Diese verlief ohne große Auffälligkeiten und man konnte gleich zum Qualifying übergehen. Arnim legte dabei mal gleich drei super Runden hin die dann auch gleich die Bestzeit mit 8,492 Sekunden beinhaltete. Respekt!

Bevor es dann zu Rennen ging mußten natürlich noch die Mägen gefüllt werden. Wie man sieht hat es jeden hervorragend geschmeckt 😉

Langstrecke_2017_03

Der anschließende erste Lauf lief über je 7 Minuten pro Spur und so konnte sich das Feld ein wenig sortieren ohne das eventuelle Abstände zueinander gleich zu groß werden. Der zweite Lauf erfolgte dann über je 13 Minuten pro Spur und es kam zu ein paar Verschiebungen in den Platzierungen. Gepaart mit den ersten Reifenwechseln wurde die ganze Kiste dann sehr interessant was Hochspannung für den letzten Durchgang versprach. Bis auf den ersten Platz waren die Drops nämlich noch lange nicht gelutscht. Am Ende sah es dann wie folgt aus.

Langstrecke_Ergebnis_2017

Die Fahrzeuge dazu seht ihr hier. Natürlich nach Platzierung sortiert 😉

Langstrecke_2017_02

Wie gesagt, es war mal wieder ein richtig geiles Event das eigentlich noch viel mehr Worte bedarf. Aber bevor ich das mache lade ich euch schon jetzt für nächstes Jahr ein. Denn auch da wird wieder ein Langstreckenrennen ausgetragen.

 

beste Grüße

Gr245-Süd-Orga

1 Kommentar zu „Kurzbericht vom Gruppe 4 Langstreckenrennen

  1. War ein tolles Rennen mit knappen Verlauf. Rennen, Verpflegung und Location einfach Top. Bis zum nächsten Langstreckenrennen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close